Browsed by
Schlagwort: Impress

[Rezension] Fabula Magicae von Aurelia L. Night

[Rezension] Fabula Magicae von Aurelia L. Night

|Werbung| „Fabula Magicae“ wurde mir durch die Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Und trotz kleiner Kritikpunkte ist dieses Buch meine neue Lieblingsgeschichte von ihr.

 

Fabula Magicae – Der Ruf der Bücherwelt

Von Aurelia L. Night

Inhalt:

**Lass dich in eine magische Bücherwelt entführen**

Für die 16-jährige Mia bricht eine Welt zusammen, als ihr geliebter Großvater plötzlich verstirbt. Doch als ihr sein Vermächtnis überreicht wird, ist sie sofort fasziniert: ein scheinbar uraltes Buch, von dem ein unwiderstehlicher Sog ausgeht, dem sie sich nicht entziehen kann. Als Mia es aufschlägt, geschieht das Unvorstellbare. Sie landet mitten in einer unbekannten Welt voller Magie. Umgeben von Nymphen, Nixen und Elfen, die ihr nach dem Leben trachten, beginnt für die junge Frau ein Kampf ums Überleben. Einziger Lichtblick ist der geheimnisvolle Jäger Liam, der ihr zur Seite steht und sie endlich wieder zum Lachen bringt…

Bild- und Textuelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Prinzessin der Elfen 2 – Riskante Hoffnung von Nicole Alfa

[Rezension] Prinzessin der Elfen 2 – Riskante Hoffnung von Nicole Alfa

|Werbung| Das Buch wurde mir über NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Achtung! Bei Prinzessin der Elfen 2 –Riskante Hoffnung handelt es sich um einen Folgeband. Auch wenn meine Rezension spoilerfrei ist, könnte sie in Bezug auf den ersten Band Spoiler in sich tragen.

Prinzessin der Elfen 2 – Riskante Hoffnung
Von Nicole Alfa

Inhalt:

**Auch das Funkeln der Elfenwelt wirft Schatten**
Seitdem Lucy durch ein verzaubertes Portal ins Reich der Elfen geworfen wurde und dort erfahren hat, wer sie wirklich ist, sind einige Monate vergangen. An der Akademie der vereinten Völker lernt sie mit ihren magischen Fähigkeiten umzugehen und ihre schillernden Elfenflügel zu benutzen. Doch ihr neues Leben birgt viele Herausforderungen: Immer öfter kommt es zu Angriffen, die nicht nur Lucys Leben in Gefahr bringen, und die Konflikte zwischen den fünf Völkern nehmen zu. Lucy bemüht sich ihrer Rolle als Prinzessin der Elfen gerecht zu werden, doch dann sind da auch noch die eisblauen Augen des so undurchschaubaren Daans. Sein Blick verfolgt sie überall hin und bringt ihr Herz zum Tanzen. Aber die Welt, in der sie lebt, hat keinen Platz für ihre Gefühle…
Bild- und Textrechte: Carlsen Impress

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Abbruch-Rezension] “Die Märchenjägerin” von Marlene May

[Abbruch-Rezension] “Die Märchenjägerin” von Marlene May

|Werbung| Die Märchenjägerin wurde mir über NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Als großer Märchenfan konnte ich mir dieses Buch natürlich nicht entgehen lassen, doch habe ich es nach der Hälfte einfach nur fassungslos weggelegt, weil es für mich einfach keinen Sinn macht, damit seine Zeit zu verbringen.

 

Die Märchenjägerin

Von Marlene May

Inhalt:

**Täglich Märchenfiguren zu retten, ist ein harter Job**

Eve ist all das, was eine Jägerin, die im Märchenwald für Recht und Ordnung sorgt, typischerweise ausmacht: mutig, entschlossen und getrieben von einer dunklen Vergangenheit. Seit sie zusammen mit ihrer Schwester von einer bösen Hexe entführt und jahrelang eingesperrt wurde, sinnt sie auf Rache. Nun hat sie endlich eine Spur gefunden, doch der neue mysteriöse Jäger des Märchenwalds  kommt ihr zuvor. Als dann auch noch Schneewittchen verschwindet, Hänsel und Gretel vom Weg abkommen, der Froschkönig seine goldene Kugel verliert und alle Fäden wieder zu dem neuen Jäger Ace führen, weiß Eve, dass sie es mit einem ernstzunehmenden Konkurrenten zu tun hat. Doch sie erkennt erst viel zu spät, warum er wirklich im Märchenwald aufgetaucht ist…

Bild- und Textquelle: Carlsen Impress

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Das Geheimnis von Silent Rose von Isabell Schmitt-Egner

[Rezension] Das Geheimnis von Silent Rose von Isabell Schmitt-Egner

|Werbung| Das Geheimnis von Silent Rose wurde mir über NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Heute ist es leider wieder soweit, ich habe ein Buch beendet, das sehr vielversprechend anfing, mich dann aber immer weniger begeistern konnte bis ich am Ende einfach nur noch gelangweilt war. Allerdings möchte ich das ja auch begründen und das geht dieses Mal leider nur mit Spoiler, also ACHTUNG. Diese Rezension bitte nur lesen, wenn euch Spoiler nichts ausmachen oder ihr es sowieso nicht auf der Liste habt.

 

Das Geheimnis von Silent Rose

Von Isabell Schmitt- Egner

Inhalt:

**Die Schattenseiten der High Society…**

Als die millionenschwere Erbin Nina zum High-Society-Sanatorium Silent Rose gebracht wird, stehen ihre Chancen auf ein langes Leben nicht besonders gut. Unter Adligen und It-Girls soll sie mitten im Nirgendwo zur Ruhe kommen und ihre Herzkrankheit auskurieren. Was sie tatsächlich vorfindet, ist gähnende Langeweile, und dazwischen Henry, einen echten Prinzen, dessen Lebensenergie zu ihrem Lichtblick wird. Doch dann erschüttert ein tödlicher Unfall das Sanatorium und stellt alles an diesem Ort schlagartig infrage. Was verbirgt Silent Rose? Und warum ist Nina wirklich hier?

Bild- und Textquelle: Carlsen Impress

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Prinzessin der Elfen 1 – Bedrohliche Liebe von Nicole Alfa

[Rezension] Prinzessin der Elfen 1 – Bedrohliche Liebe von Nicole Alfa

|Werbung| Prinzessin der Elfen wurde mir über NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Nachdem ich ein paar Tage gar nicht zum Lesen kam, habe ich es gestern voll ausgenutzt und gleich das ganze Buch auf einmal gelesen. Um ehrlich zu sein, ich wollte auch gar nicht aufhören, denn es ist einfach nur genial.

 

Prinzessin der Elfen 1: Bedrohliche Liebe

Von Nicole Alfa

Inhalt:

**Die Elfenwelt ist nur einen magischen Sprung entfernt**

Eben noch wurde die 16-jährige Lucy in ihrem Zuhause von Unbekannten angegriffen, als sie sich im nächsten Moment auf einer Wiese in einer fremden Welt wiederfindet. Ein Portal hat sie in ihre eigentliche Heimat, das Reich der Elfen, gebracht. Lucy will das alles nicht glauben, immerhin ist sie ein ganz normales Mädchen und soll jetzt plötzlich die verloren geglaubte Tochter des Elfenkönigs sein? Ohne mich, denkt sie. Doch die Frage nach dem Grund für den Angriff und die Sorge um ihre Familie bringen Lucy schließlich dazu, ihr Schicksal – zumindest vorübergehend – anzunehmen. Vielleicht liegt es aber auch an den eisblauen Augen von Daan, der stets überall da auftaucht, wo Lucy ist. Auch wenn in seinem Blick noch etwas liegt, das sie einfach nicht deuten kann…

Bild- und Textquelle: Carlsen Impress

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] “Blutrote Dornen – Der verzauberte Kuss” von Jennifer Alice Jager

[Rezension] “Blutrote Dornen – Der verzauberte Kuss” von Jennifer Alice Jager

Da ich ein großer Fan der Märchen von Jennifer Alice Jager bin und Band 1 der Rosenmärchen schon so toll fand, musste ich mir natürlich auch direkt Band 2 zulegen. Ob dieser für mich mit dem Vorgänger mithalten konnte, lest ihr jetzt.

Blutrote Dornen – Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2)
Von Jennifer Alice Jager

Inhalt:

**Nichts sticht tiefer ins Herz als die Dornen der Rose…**
Briar soll ihren Vater an den Königshof begleiten und ahnt nicht, dass sie dort mehr erwartet als die höfischen Zwänge und der rauschende Ball anlässlich ihres sechzehnten Geburtstags. Ein ungebetener Gast taucht bei dem großen Fest auf: jene Fee, die vor zwanzig Jahren von der Schwester der Königin ihrer Macht beraubt und in einen magischen Schlaf gelegt wurde. Erweckt durch einen verzauberten Kuss schwört sie Rache und belegt Briar mit einem Fluch. Sie soll sich an einer Rosendorne stechen und auf ewig schlafen. Briars einzige Hoffnung ist Thorn, der Erbe einer kleinen unscheinbaren Baronie. Er will die Fee besiegen, doch diese hat ihn schon einmal in ihren Bann gezogen und ihm einen folgenschweren Kuss geraubt…Frei nach dem bekannten Märchen der Brüder Grimm »Dornröschen«.

Bild- und Textquelle: Carlsen Impress

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Königlich verliebt von Dana Müller-Braun

[Rezension] Königlich verliebt von Dana Müller-Braun

|Werbung| “Königlich verliebt” wurde mir über NetGalley als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Hach, ich wollte mal wieder etwas für´s Herz, etwas mädchenhaftes, etwas kitschiges und doch süßes…was ich allerdings bekommen habe, hat mich wirklich positiv überrascht und begeistert.

 

Königlich verliebt

von Dana Müller-Braun

 Inhalt:

**Plötzlich Prinzessin?**

Jahrelang wurde die Agentin Insidia innerhalb ihrer Geheimorganisation darauf trainiert, einen ganz speziellen Auftrag zu erfüllen: den Prinzen bei der alljährlichen Partnerschaftswahl für sich zu gewinnen und schließlich zu heiraten. Doch aufgewachsen hinter dicken Mauern, gelehrt keine Emotionen zuzulassen, fällt es ihr nicht leicht, sich dem Stadttrubel mit den vielen Menschen und der Mode mit den pompösen Kleidern anzupassen. Erst langsam lernt sie sich in dem alltäglichen Leben zurechtzufinden, das sich in den letzten Jahren ungesehen vor ihr abgespielt hat. Dazu gehört, dass sie in der Gegenwart des hübschen Nachbarsjungen Kyle merkwürdige Gefühle in sich wahrzunehmen beginnt. Aber nachgeben darf sie ihnen auf gar keinen Fall. Denn schließlich hat ihr Auftrag oberste Priorität…

Bild- und Textquelle: Carlsen Impress

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension]Empire of Ink – Die Kraft der Fantasie von Jennifer Alice Jager 

[Rezension]Empire of Ink – Die Kraft der Fantasie von Jennifer Alice Jager 

|Werbung| “Empire of Ink” wurde mir durch die Autorin über den Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Für mich war es ein äußerst fantasievolles Buch, das mich einige Stunden gefangen hielt, auch wenn es noch einige Schwächen aufweist:

 

Empire of Ink – Die Kraft der Fantasie 

von Jennifer Alice Jager

 

Inhalt:

**Wenn Tinte Magie birgt, wird Fantasie zur Wirklichkeit…**

Die 17-jährige Scarlett hält nicht viel von Schule oder Verpflichtungen. Am liebsten verfolgt sie ihre eigenen Ziele und die bestehen zum größten Teil aus Träumereien. Schon immer hatte sie eine ungewöhnlich lebhafte Fantasie, für die sie oft belächelt wurde und die sie zu verstecken versucht. Bis Scarlett dem draufgängerischen Soldaten Chris Cooper begegnet, der ihr erklärt, dass ihre Fantasien Einblicke in die Wirklichkeit sind. Er erzählt von einem Reich, das durch die Kraft des geschriebenen Wortes erschaffen wurde und dessen Grundpfeiler die Magie der Tinte ist. Eine Macht, die mehr und mehr aus der Welt verschwindet…

Bild- und Textquelle: Carlsen Impress

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Blogtour Nadiya & Seth] Review Band 2 “Dunkle Hoffnung”

[Blogtour Nadiya & Seth] Review Band 2 “Dunkle Hoffnung”

|Werbung| Dieser Blogtourbeitrag enstand in Verbindung mit einer kostenslosen Kooperation der Netzwerk Agentur Bookmark und mir.

18300906_1373639916029625_3316063205372165427_n

Hallo und Herzlich Willkommen zu Tag 8 der Blogtour der Netzwerk Agentur Bookmark zu “Nadiya & Seth – Dunkle Hoffnung” von Stefanie Hasse.

 

Nachdem ihr bereits alles über die Dilogie “Nadiya & Seth” erfahren habt, möchte ich euch natürlich auch nicht meine Meinung zu Band 2, dem Finale und damit dem endgültigen Ende, vorenthalten.

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Nadiya & Seth – Dunkle Hoffnung von Stefanie Hasse

[Rezension] Nadiya & Seth – Dunkle Hoffnung von Stefanie Hasse

|Werbung| “Nadiya & Seth” habe ich Dank der Netzwerk Agentur Bookmark bereits vorab lesen dürfen. Und heute pünktlich zum Release des Finales der Dilogie kann ich euch meine Rezension dazu zeigen. Leider ist die Geschichte um Darian & Victoria jetzt endgültig zu Ende und ich kann sie euch die komplette Reihe wirklich ans Herz legen. Auch wenn dies der finale Band der Dilogie ist, habe ich euch die Rezension komplett Spoilerfrei geschrieben, so dass ihr sie lesen könnt, ohne dass ihr auch nur ein Buch kennt! Allerdings kann der Klappentext leichte Spoiler enthalten.

 

Nadiya & Seth – Dunkle Hoffnung

von Stefanie Hasse

 

Inhalt:

 **Wenn eine Prophezeiung die ganze Welt verändert** 

Noch immer gelingt es Nadiya nicht, Seth den wahren Grund ihrer besonderen Verbindung zu offenbaren. Doch aufgeben ist für die Schicksalsträgerin keine Option und so versucht sie weiter, Seth von seinem grausamen Vorhaben abzuhalten. Zutiefst verletzt durch den vermeintlichen Verrat Nadiyas versucht der dunkle Prinz nämlich alles, um sein Leid zu vergessen und jeden spüren zu lassen, welch großes Loch sie in seiner Brust hinterlassen hat. Die Zukunft hat jedoch ihre ganz eigenen Pläne für Nadiya und Seth und so bringen geheimnisvolle Visionen und überraschende Begegnungen den Lauf der Geschichte erneut ins Wanken…

//Alle Bände der bittersüßen Liebesgeschichte:

— Darian & Victoria 1: Schwarzer Rauch

— Darian & Victoria 2: Düstere Schatten

— Darian & Victoria 3: Tiefdunkle Nacht

— Nadiya & Seth 1: Graues Herz (Darian & Victoria Spin-off)

— Nadiya & Seth 2: Dunkle Hoffnung (Darian & Victoria Spin-off)//

Bild- und Textquelle: Carlsen Impress

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...