Browsed by
Kategorie: Rezensionsexemplar

[Rezension] Mitten im Dschungel von Katherine Rundell

[Rezension] Mitten im Dschungel von Katherine Rundell

|Werbung| „Mitten im Dschungel“ wurde mir durch den Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Eigentlich habe ich einen spannenden Abenteurerroman erwartet, aber das war es nur bedingt. Enttäuscht bin ich dennoch nicht.

 

Mitten im Dschungel
Von Katherine Rundell

Inhalt:

Mitten im Dschungel stürzt die kleine Propellermaschine ab und plötzlich sind Fred, Con, Lila und ihr kleiner Bruder Max auf sich allein gestellt. Wo sollen sie einen Unterschlupf und etwas zu essen finden. Und wie kommen sie aus diesem Urwald überhaupt wieder heraus? Immerhin ist ein Fluss in der Nähe und wilde Früchte, und Fred hat genug Abenteuerbücher gelesen, um ein Floß zu bauen. Aber ob das zum Überleben in der Wildnis reicht?

Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Abbruch] Der Spiegelwächter von Annina Safran

[Abbruch] Der Spiegelwächter von Annina Safran

|Werbung| „Der Spiegelwächter“ wurde mir durch die Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Mit der Prota kam ich allerdings so wenig klar, dass ich das Buch bei der Hälfte abgebrochen habe.

Der Spiegelwächter – Die Saga von Eldrid
von Annina Safran

Inhalt:

Die Saga von Eldrid beginnt

Fünf Spiegel, fünf Häuser, fünf Spiegelwächter, eine magische Welt: Eldrid.
Die Spiegelwächter versuchen das wertvolle Licht von Eldrid zu bewahren, aber sie kämpfen gegen Godal, den übermächtigen Schatten, und Zamir, den Schöpfer der Dunkelheit. Ludmilla wird zu Hilfe gerufen, um Godal einzufangen. Doch Zamir durchkreuzt die Pläne der Spiegelwächter und beschwört ein Unheil in Eldrid hervor. Der Kampf gegen die Dunkelheit beginnt. Wird Ludmilla ihre Mission durchführen können?
Bild- und Textquelle: Amazon.de

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
19 – Das erste Buch der magischen Angst von Rose Snow

19 – Das erste Buch der magischen Angst von Rose Snow

|Werbung| „19 – Das erste Buch der magischen Angst“ wurde mir durch das Autorenduo Rose Snow als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Und es war ein Auftakt, der mich wirklich begeistert hat.

19 – Das erste Buch der magischen Angst
Von Rose Snow

Inhalt:

New York ist für Widney ein Neuanfang. Weg von der Familie, weg von unschönen Erinnerungen, weg von dem Schmerz. Dass sie in der neuen Stadt ausgerechnet in einer WG mit skurrilen Regeln landet, hätte Widney jedoch nicht gedacht. Aber nicht nur die Regeln sind seltsam, auch die Mitbewohner verhalten sich eigenartig. Nur ein einziger scheint ihr gegenüber aufrichtig zu sein. Doch obwohl Widney sich von ihm angezogen fühlt, kann sie seine Offenheit nicht erwidern. Denn was hat es mit den schwarzen Raben auf sich, die sie ständig begleiten? Und wie soll sie ihm erklären, dass seit ihrem 19. Geburtstag eine düstere magische Gabe in ihr erwacht ist?

“19 – Das erste Buch der magischen Angst” ist der Beginn einer neuen spannenden Romantasy-Reihe.

Bild- und Textquelle: Rose Snow

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Waffenschwestern von Mark Lawrence

[Rezension] Waffenschwestern von Mark Lawrence

|Werbung| „Waffenschwestern“ wurde mir durch die S. Fischer Verlage als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Was soll ich an einem Assassinen-Kloster schon groß auszusetzen haben, vielleicht ein bisschen was. Lest selbst.

 

Waffenschwestern – Das erste Buch des Ahnen

Von Mark Lawrence

Inhalt:

Nona ist kein gewöhnliches Kind: Sie hat auffällig schwarze Augen und schwarze Haare und kann sich mit übernatürlicher Geschwindigkeit bewegen. Und sie ist erst acht, als sie ihren ersten Mord begeht. Nona steht schon im Schatten des Galgens, als sie von der Äbtissin des Klosters zur barmherzigen Gnade gerettet wird, wo sie man sie zur Kriegerin ausbildet. Doch der Mann, den sie getötet hat, gehörte einer der mächtigsten Familien des Reiches an – die alles daransetzt, sich an ihr und den Schwestern des Konvents zu rächen.

Bild- und Textquelle: Fischer Tor

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Outliers – Die Suche von Kimberly McCreight

[Rezension] Outliers – Die Suche von Kimberly McCreight

|Werbung| „Outliers – Die Suche“ wurde mir durch den Goldmann Verlag über das Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Und ich muss sagen, das Buch war eine große Überraschung für mich.

Outliers – Die Suche
Von Kimberly McCreight

Inhalt:

Seit dem Tod ihrer Mutter zieht die 16-jährige Wylie sich immer mehr zurück. Erst ein Hilferuf ihrer verschwundenen Freundin Cassie lockt die menschenscheue Teenagerin aus der Reserve, denn sie spürt, dass etwas ganz und gar nicht stimmt. Und es folgen weitere rätselhafte Nachrichten. Was steckt hinter Cassies Verschwinden? Warum befindet sie sich irgendwo in den Wäldern Maines? Wylie nimmt all ihren Mut zusammen und begibt sich mit Cassies Freund, dem umschwärmten Bad Boy Jasper, auf die Suche. Doch damit geraten auch sie beide in größte Gefahr – vor allem, als Wylie eine Seite an sich entdeckt, von der sie bisher nichts geahnt hat …
Bild- und Textquelle: Randomhouse/ Goldmann Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Nachtmahr & Nebelnixe – Die Sehnsucht der Wasserflüsterin von Jadda Grönhoff

Nachtmahr & Nebelnixe – Die Sehnsucht der Wasserflüsterin von Jadda Grönhoff

|Werbung| „Nachtmahr & Nebelnixe“ wurde mir durch die Autorin als Vorabexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Und warum ich euch das Buch absolut empfehlen kann, erzähle ich euch jetzt:

 

Nachtmahr & Nebelnixe – Die Sehnsucht der Wasserflüsterin

Von Jadda Grönhoff

Inhalt:

Aus dem Wasser verbannt und in der Menschenwelt gestrandet, will die Nixe Mialeena nie wieder über die Bluttat sprechen, die einst ihr Leben zerstörte. Ihr Schweigen könnte jedoch jemandem das Leben kosten: ihrer großen Liebe Ben. All ihren Mut zusammennehmend, bricht sie mit ihren engsten Vertrauten nach Irland auf – und kehrt damit an den Ort zurück, an dem die Dunkelheit zu ihrem Begleiter wurde. Mit jedem Schritt in Richtung Vergangenheit zieht sich die Schlinge um Mialeena fester zu. Ihr unheimlicher Widersacher ist enger mit ihr verbunden, als sie glaubt, und weder ihr noch Bens Entkommen ist in seinem Spiel vorgesehen …

Bild- und Textquelle: Drachenmond Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Abbruch] Wie Eulen in der Nacht von Maggie Stiefvater

[Abbruch] Wie Eulen in der Nacht von Maggie Stiefvater

|Werbung| Wie Eulen in der Nacht wurde mir von Droemer Knaur als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen dank dafür. Es war mein erstes Buch von Maggie Stiefvater und macht mir auch nicht wirklich Lust, noch weitere von ihr kennen zu lernen, denn ich habe es entnervt abgebrochen.

 

Wie Eulen in der Nacht

Von Maggie Stiefvater

Inhalt:

Jeder träumt von einem Wunder, aber nicht jeder ist bereit dafür.

Wem nur noch ein Wunder helfen kann, der findet stets seinen Weg in die Wüste Colorados und zur außergewöhnlichen Familie Soria. Doch die Wunder der Sorias sind unberechenbar und wer sie aus eigener Kraft nicht vollenden kann, zahlt einen hohen Preis.

Auch Daniel Soria bewirkt diese Wunder mit der Ernsthaftigkeit und Hingabe, die es braucht. Doch dann bricht er die wichtigste Regel seiner Familie: Er mischt sich in ein Wunder ein. Dadurch entfesselt er eine Magie, die seinen Tod bedeuten könnte.

Bild- und Textquelle: Droemer Knaur

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Vollendet – Der Aufstand von Neal Shusterman

Vollendet – Der Aufstand von Neal Shusterman

|Werbung| Vollendet – Der Aufstand wurde mir durch die S. Fischer Verlage als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Und auch wenn ich den Auftakt der Reihe einfach nur geliebt habe, konnte mich Band 2 nicht unbedingt von sich überzeugen.

 

Vollendet – Der Aufstand

Von Neal Shusterman

Inhalt:

Sie sagen, dass du weiterlebst. Sie lügen.

Connor und Risa sind ihrer Umwandlung nur knapp entkommen. Sie verstecken sich vor dem System, das nutzlose Menschen rückabwickelt – umwandelt –, indem es ihre Körper komplett zur Organspende freigibt. Auf einem verlassenen Flugzeug-Schrottplatz in der Wüste von Arizona haben sie ein neues Zuhause gefunden. Doch dann werden sie getrennt. Und als Risa plötzlich auf den Bildschirmen der Nation Hand in Hand mit einem anderen Jungen auftaucht, ist Connor überzeugt, dass seine große Liebe sich auf die Seite der Feinde geschlagen hat. Können sie jemals wieder zusammen finden?

Bild- und Textquelle: S. Fischer Verlage

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Rückkehr der Engel von Marah Woolf

Rückkehr der Engel von Marah Woolf

Auch wenn mich „Rückkehr der Engel“ nicht ganz von sich überzeugen kann und mich in einem Aspekt sogar etwas enttäuscht hat, habe ich dieses Buch einfach nur verschlungen und freue mich wahnsinnig auf die Fortsetzung.

Rückkehr der Engel
Von Marah Woolf

Inhalt:

Eine Welt, in der nichts mehr ist, wie es einmal war. Eine Zeit, in der Legenden Wirklichkeit sind. Ein Geheimnis, das nicht offenbart werden darf. Der fesselnde Auftakt der neuen Saga von Marah Woolf.

Im Venedig der Zukunft, besetzt von den Erzengeln und deren himmlischen Heerscharen, führt Moon einen beinahe aussichtslosen Kampf, um ihre Geschwister zu schützen. Ganz auf sich allein gestellt, darf sie niemandem vertrauen, schon gar keinem Engel.

Bild- und Textquelle: Marah Woolf

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Der letzte Sonnenfunke – Enttarnt von Tanja Hammer

Der letzte Sonnenfunke – Enttarnt von Tanja Hammer

|Werbung| Der letzte Sonnenfunke wurde mir von der Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Nochmals vielen lieben Dank dafür. Und ich kann euch sagen, ich habe einen neuen Stern am SP-Himmel gefunden, den ich auf jeden Fall im Blick behalten werde.

 

Der letzte Sonnenfunke – Enttarnt

von Tanja Hammer

Inhalt:

Seit dem zweiunddreißig Jahre zurückliegenden Sonnenfall befindet sich das Weltenrund im frostigen Griff der Ewigen Nacht. Gierige Schattenwesen namens Scáth streifen durch die Finsternis und machen Jagd auf ihre Leibspeise Mensch. Die Geschwister Leben und Tod sind verschollen. An die Stelle des Licht und Wärme spendenden Himmelskörpers sind die nach dessen Bersten auf die vier Kontinente niedergegangenen Sonnenscherben getreten. Alchemisten und Nachtzauberer haben sich der Aufgabe der verschwundenen Geschwister angenommen, neugeborene Kinder zu beseelen und sich um die Geistnebel der Verstorbenen zu kümmern, während tapfere, Fiagi jer Scáth genannte Kämpfer ihre Mitbürger vor den Schatten beschützen. Kaum jemand glaubt noch daran, die Sonne könne jemals wieder geheilt werden. Doch eine Handvoll Menschen hält eisern an der Hoffnung fest, dass ihre Rückkehr möglich ist.
Eines Tages kreuzt der in Rokhanos lebende Fiagi Tighan O’Brannick die Wege jener Hoffenden, woraufhin er in ihre Rettungsmission hineingezogen und von einer dunklen Ära seiner Vergangenheit eingeholt wird.

Bild- und Textquelle: Tanja Hammer

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...