Browsed by
Kategorie: Rezensionen

[Rezension] Der Verfolger von John Katzenbach

[Rezension] Der Verfolger von John Katzenbach

|Werbung| „Der Verfolger“ wurde mir durch den Verlag über Lovelybooks für eine Leserunde zur Verfügung gestellt. Am Ende war das Buch für mich aber doch eine Enttäuschung.

Der Verfolger

Von John Katzenbach

Inhalt:

Ein Psychiater als Opfer von Psychopathen – die lange erwartete Fortsetzung des Bestsellers “Der Patient” von Thriller-Star John Katzenbach

Fünf Jahre lang hatte er geglaubt, er wäre diesem perfiden Killer endgültig entkommen. „Rumpelstilzchen“ hatte sich der Mann genannt, den er bei einer Schießerei auf Leben und Tod schließlich erledigt hatte. Vermeintlich.

Denn wie aus dem Nichts taucht in der Praxis des Psychiaters Dr. Frederick Starks in Miami auf einmal genau dieser Killer auf. Und seine Drohung ist unmissverständlich: Wenn Starks ihm nicht helfe, den Unbekannten aufzuspüren und zu töten, der seit einiger Zeit ihn und seinen Bruder, einen erfolgreichen Anwalt, mit Morddrohungen überziehe, werde er ihn umbringen. Dem Psychiater bleibt keine Wahl. Unversehens findet er sich in ein albtraumhaftes Katz-und-Maus-Spiel verstrickt, in dem alle Beteiligten, auch er selbst, nur die Auslöschung ihres Widersachers im Sinn haben. Nichts ist, wie es scheint, bei dieser mörderischen Verfolgungsjagd, Starks‘ Leben steht auf Messers Schneide …

Bild- und Textquelle: Droemer Knaur

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Sternendiamant von Sarah Lilian Waldherr

[Rezension] Sternendiamant von Sarah Lilian Waldherr

|Werbung| „Sternendiamant“ wurde mir durch die Verlagsgruppe Oetinger als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Und auch mit ihrem Debüt konnte mich Sarah Lilian Waldherr einfach nur begeistern.

 

Sternendiamant – Die Legende des Juwelenkönigs

Von Sarah Lilian Waldherr

Inhalt:

Eine grenzenlos fantasievolle Reise beginnt.

Fana ist 15, als ihr Leben plötzlich auf den Kopf gestellt wird: Erst hickst sie Schmetterlinge, dann eröffnet Fanas Mutter ihr, dass sie ein Aurion ist – ein magiebegabtes Wesen. Von nun an soll sie das fliegende Schulschiff Simalia besuchen und dort alles über ihre Kräfte und die magischen Welten lernen. Auf der Simalia verbergen sich jedoch jede Menge Geheimnisse. Dann ist da noch Kian, der viel netter ist, als es zunächst scheint, und der Fana gehörig den Kopf verdreht. Und was hat es mit der Legende des Juwelenkönigs auf sich? Ehe Fana sich versieht, gerät sie mitten hinein in einen Strudel aus Wahrheit und Legenden, mit denen sie enger verbunden ist, als sie jemals vermutet hätte.

Bild- und Textquelle: Verlagsgruppe Oetinger

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Liebe und Lügen – Kampf um Demora 2 von Erin Beaty

Liebe und Lügen – Kampf um Demora 2 von Erin Beaty

|Werbung| „Liebe und Lügen“ wurde mir durch den Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür. Der Auftakt war für mich ja ein Highlight. Dieser Band steht dem in nichts nach.

Liebe und Lügen – Kampf um Demora 2
Von Erin Beaty

Inhalt:

Sage hätte nie zu träumen gewagt, dass dies einmal ihr Leben sein würde: Sie ist Tutorin am königlichen Hof und dort den ganzen Tag von Büchern umgeben. Doch sie sehnt sich wie verrückt nach ihrem Verlobten, der Hunderte von Meilen entfernt stationiert ist. Als sie beauftragt wird, seinen Soldaten das Lesen und Schreiben beizubringen, ergreift sie die Chance, wieder in Alex’ Nähe zu sein. Aber über das Land spannt sich ein Netz aus Intrigen. Gefahren lauern überall – nicht nur für Demora, sondern auch für alle, die Sage liebt.

Dies ist der zweite Band der romantischen Serie »Kampf um Demora«.

Alle Bände der Serie mit Suchtgefahr:

Vertrauen und Verrat (Band 1)
Liebe und Lügen (Band 2)
Gefühl und Gefahr (Band 3) (erscheint voraussichtlich im September 2019)
Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Elfenkrone von Holly Black

[Rezension] Elfenkrone von Holly Black

Auf „Elfenkrone“ war ich schon unheimlich gespannt, weil ich die Welt der Elfen, wie sie Holly Black zeichnet, liebe. Allerdings wurde ich auch mit diesem Buch nicht richtig warm.

 

Elfenkrone

Von Holly Black

Inhalt:

Jude ist sieben, als ihre Eltern ermordet werden und sie gemeinsam mit ihren Schwestern an den Hof des Elfenkönigs verschleppt wird. Zehn Jahre später hat Jude nur ein Ziel vor Augen: dazuzugehören, um jeden Preis. Doch die meisten Elfen verachten Sterbliche wie sie. Ihr erbittertster Widersacher: Prinz Cardan, der jüngste und unberechenbarste Sohn des Elfenkönigs. Doch gerade ihm muss Jude die Stirn bieten, wenn sie am Hof überleben will …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Torn von Jennifer L. Armentrout

[Rezension] Torn von Jennifer L. Armentrout

|Werbung| „Torn“ wurde mir über das Bloggerportal durch den Heyne Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür. Und um es kurz zu machen: ich liebe diese Reihe!

 

Torn – Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit

Von Jennifer L. Armentrout

Inhalt:

Die Welt von Ivy Morgan steht Kopf: Seit sie von dem dunklen Prinzen der Fae beinahe getötet worden wäre ist nichts mehr wie zuvor. Nicht nur, dass sie schwer verletzt wurde, sie ist auch einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur gekommen. Einem Geheimnis, von dem der Orden auf keinen Fall erfahren darf. Ivys einziger Lichtblick ist Ren, der charmante Bad Boy mit den sexy Tattoos, der ihr Herz höher schlagen lässt. Doch für wen wird sich Ren entscheiden, wenn es hart auf hart kommt: für den Orden, dem er die Treue geschworen hat, oder für Ivy, der sein Herz gehört …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] 19 – Das zweite Buch der magischen Angst von Rose Snow

[Rezension] 19 – Das zweite Buch der magischen Angst von Rose Snow

Achtung! Auch wenn meine Rezension spoilerfrei ist, handelt es sich hierbei um den zweiten Band einer Reihe. Trotz kleiner Kritikpunkte bin ich auch hier begeistert.

19 – Das zweite Buch der magischen Angst

Von Rose Snow

Inhalt:

Obwohl Widney sich verraten fühlt, steht sie zu ihrem Wort, die Sonnenkrieger zu unterstützen. Doch der Plan, sich bei den Sichelträgern als Spionin einzuschleusen, ist gefährlicher als gedacht. Denn er zwingt Widney dazu, sich ihrer eigenen Vergangenheit zu stellen – einer Vergangenheit, die tief Verborgenes enthüllt …

“19 – Das zweite Buch der magischen Angst” ist die spannungsgeladene Fortsetzung unserer neuen Romantasy-Reihe.

Bild- und Textquelle: Amazon.de

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Fabula Magicae von Aurelia L. Night

[Rezension] Fabula Magicae von Aurelia L. Night

|Werbung| „Fabula Magicae“ wurde mir durch die Autorin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Und trotz kleiner Kritikpunkte ist dieses Buch meine neue Lieblingsgeschichte von ihr.

 

Fabula Magicae – Der Ruf der Bücherwelt

Von Aurelia L. Night

Inhalt:

**Lass dich in eine magische Bücherwelt entführen**

Für die 16-jährige Mia bricht eine Welt zusammen, als ihr geliebter Großvater plötzlich verstirbt. Doch als ihr sein Vermächtnis überreicht wird, ist sie sofort fasziniert: ein scheinbar uraltes Buch, von dem ein unwiderstehlicher Sog ausgeht, dem sie sich nicht entziehen kann. Als Mia es aufschlägt, geschieht das Unvorstellbare. Sie landet mitten in einer unbekannten Welt voller Magie. Umgeben von Nymphen, Nixen und Elfen, die ihr nach dem Leben trachten, beginnt für die junge Frau ein Kampf ums Überleben. Einziger Lichtblick ist der geheimnisvolle Jäger Liam, der ihr zur Seite steht und sie endlich wieder zum Lachen bringt…

Bild- und Textuelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
Die drei Opale – In eisigen Höhen von Sarah Driver

Die drei Opale – In eisigen Höhen von Sarah Driver

|Werbung| „Die drei Opale – In eisigen Höhen“ wurde mir durch den Carlsen Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür. Und auch Band 2 konnte mich komplett begeistern.

Die drei Opale – In eisigen Höhen
Von Sarah Driver

Inhalt:

*** Das hochgelobte Fantasy-Debüt aus Großbritannien geht in die zweite Runde! ***

Die Spur der Sturmopale führt Maus, das Seevolk-Mädchen, weit in den Norden Trianukkas. Mit ihrem Bruder und mit Krähe, dem Gefährten vom Landvolk, entdeckt sie dort die verschollenen Himmelsstämme und deren eisige Welt: Festungen zwischen den Wolken, geheime Bibliotheken unter Gletscherspitzen und nie gesehene wilde Flugtiere. Wird Maus hier den zweiten Opal finden? Denn nur mit seiner Hilfe kann sie ihr Schiff, ihre Familie und ganz Trianukka retten.

— Band 2 der spannenden, fantasievollen Trilogie DIE DREI OPALE: so rau und geheimnisvoll, so wild und schön wie eine Eislandschaft! —
Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Drachenglut von Jonathan Strout

[Rezension] Drachenglut von Jonathan Strout

|Werbung| „Drachenglut“ wurde mir über das Bloggerportal durch cbt als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Leider konnte mich mein erstes Jonathan Strout Buch nicht wirklich von sich überzeugen.

 

Drachenglut

Von Jonathan Strout

Inhalt:

Zwei Brüder im Kampf gegen das Böse

Als der 12-jährige Michael sich an einem heißen Sommernachmittag in den Hügeln herumtreibt, ahnt er nicht, dass tief darunter seit Jahrhunderten ein gewaltiger Drache ruht. Gebannt dorthin durch ein keltisches Steinkreuz. Doch nun regt sich der Drache – er ergreift von Michael Besitz und nicht nur von ihm! Die Drachenjünger drohen, in dem kleinen Dorf die Macht zu übernehmen. Michael zur Seite steht allein sein Bruder, der ihn retten möchte. Ein atemberaubender Kampf zwischen Gut und Böse beginnt …

Bild- und Textquelle: Randomhouse

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...
[Rezension] Die Mottenkönigin von Beatrice Jacoby

[Rezension] Die Mottenkönigin von Beatrice Jacoby

|Werbung| „Die Mottenkönigin“ wurde mir durch die Netzwerk Agentur Bookmark über den Papierverzierer Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Und es ist wirklich ein außergewöhnliches Werk, bei dem der letzte Funke leider nicht übergesprungen ist.

Die Mottenkönigin
von Beatrice Jacoby

Inhalt:

Traumwandeln, Gedanken lesen oder mit verstorbenen Verwandten sprechen – die fantastischen Fähigkeiten von Klarabell und ihren Cousinen sind in ihrem Kölner Internat etwas vollkommen Alltägliches. Als sie jedoch erfährt, dass sie ihren achtzehnten Geburtstag nicht mehr erleben wird, begibt sie sich auf eigene Faust auf die Suche nach einer Möglichkeit, diesem Schicksal zu entgehen. Der unsterbliche Pares bietet ihr an, zu Seinesgleichen zu werden, und verlangt im Austausch nur eine winzige Gegenleistung, für die ihre übernatürliche Gabe nötig wäre. Doch dieser Gefallen, der gegen jede Regel der Traumwandler verstößt, erscheint ihr als der einzige Ausweg. Wenn da nur nicht ihr Gewissen wäre …
Was kostet wohl ein Leben? Und was kostet dann erst Unsterblichkeit? Was man nicht alles in Betracht zieht, wenn man weiß, dass man nur noch einen Monat zu leben hat …
Bild- und Textquelle: Papierverzierer Verlag

Weiterlesen Weiterlesen

Loading Likes...