[Neuerscheinungen] Meine Must Haves im Dezember

[Neuerscheinungen] Meine Must Haves im Dezember

Dezember Neuerscheinungen zum Verlieben

 

Hallo meine Lieben,

nachdem im Dezember mal wieder ein paar mehr Bücher auf meiner Must Have Liste stehen, schreibe ich euch doch mal wieder einen kleinen Beitrag über die Neuerscheinungen nächsten Monat. Ihr müsst auch gar nicht so stark sein, es haben lediglich sechs Bücher auf meine Liste geschafft. Aber lasst euch jetzt schon gesagt sein, die kommenden Monate werden dann wieder überfüllt sein :)

Schauen wir uns aber doch erst die Dezember Neuerscheinungen an:

Direkt am 6. Dezember erscheint im Carlsen Verlag schon ein Buch, auf das die Harry Potter Fangemeinde wohl lange gewartet hat: Grindelwalds Verbrechen. Endlich geht es zurück zu den Phantastischen Tierwesen und sogar noch näher an die Harry Potter Welt heran.

 

In »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« wurde der mächtige schwarze Magier Gellert Grindelwald mit Unterstützung des Magizoologen Newt Scamander gefasst. Doch jetzt gelingt Grindelwald die Flucht und er beginnt Anhänger um sich zu scharen. Sein wahres Ziel – die Herrschaft von reinblütigen Hexen und Zauberern über alle nichtmagischen Wesen – ist nur den wenigsten von ihnen bekannt.
Um diesen Plan zu durchkreuzen, wird Newt von Grindelwalds größtem Widersacher um Hilfe gebeten: Albus Dumbledore. Als Newt einwilligt, ahnt er noch nicht, welche Gefahren vor ihm liegen, denn die Kluft, die sich durch die magische Welt – selbst durch Familien und Freunde – zieht, wird immer tiefer.
Das zweite Originaldrehbuch von J.K. Rowling, wunderschön gestaltet von MinaLima, wirft Licht auf Ereignisse, die die magische Welt geprägt haben, und spielt dabei des Öfteren auf die Harry-Potter-Geschichten an, was sowohl Fans der Bücher als auch der Filme überraschen und begeistern wird.

Auch der Blanvalet Verlag lässt mein Herz höher schlagen. Am 10. Dezember erscheint bereits das nächste Must Have und es klingt einfach zu gut um da zu widerstehen:

Die Dunkelheit kommt, und die letzte Hoffnung der Menschen ist eine Illusion.
Ryhalt Galharrow ist Hauptmann der Schwarzschwingen. Sie übernehmen im Kampf gegen dämonische Wesen die Drecksarbeit: Kopfgeldjagden, Morde, Einschüchterung, Folter. Ryhalt hat sich dieses Leben nicht ausgesucht, vielmehr trieb ihn sein Pech in diese erbärmlichen Lebensumstände. Und er ist gut in dem was er tut, auch wenn er manchmal seiner Ehre nachtrauert, die er dem Pragmatismus geopfert hat. Da trifft er seine Jugendliebe wieder und er weiß: Für sie will er ein besserer Mensch sein. Doch das Schicksal – und die Götter – haben andere Pläne …

Und der 10. Dezember scheint mein Tag zu sein, denn ein weiteres MUST HAVE erscheint, auf das ich mich schon so unheimlich freue. Ich habe Band 1 gefeiert und endlich geht es weiter! Wenn ihr meine Rezension nochmal nachlesen wollt, warum ich Wicked so liebe, immer >>hier<< entlang.

Aber hier will ich euch nicht spoilern, deswegen bekommt ihr zu diesem Band keinen Klappentext. Dafür sage ich einfach nochmal, dass ihr diese Reihe unbedingt lesen müsst, wenn ihr richtig geniale Fantasy für Erwachsene wollt.


Die nächsten drei Neuerscheinungen kommen zufälligerweise alle aus demselben Verlag und irgendwie habe ich auch alle vorbestellt. Komisch! Aber seht selbst, dann versteht ihr, warum ich nicht widerstehen konnte.

Ein weiteres Nikolauskind, aber dieses Mal aus dem Drachenmond Verlag ist ein Buch über meinen Lieblingsgott.

Stell dir vor, eines Abends erfährst du, dass der Mann, in den du seit Monaten heimlich verliebt bist, ein Gott ist – Hades persönlich. Auch der Mythos um Persephone, die jeweils nur vier Monate in der Unterwelt verbringt, ist wahr. Nach dieser Zeit stirbt sie und kehrt stets erneut als Wiedergeburt für vier Monate zu Hades zurück.
Und jetzt stell dir vor, dass du Persephones Wiedergeburt sein sollst. Du rechnest die Tage seit eurem Kennenlernen zurück und stellst fest, dass dir nur noch drei Wochen bleiben, bevor ein Fluch dich aus dem Leben reißt und du zu einer Erinnerung der nächsten Wiedergeburt verlischst.
Drei Wochen mit dem Mann, den du liebst. Drei Wochen, um dein Leben zu retten. Doch der Einzige, der dir helfen kann, hat aufgegeben. Denn seine Liebe ist unzählige Male in seinen Armen gestorben.
Was würdest du tun, um zu überleben?

Und wenn der Covergott höchstpersönlich plötzlich zum Stift greift und auch noch so eine genial klingende Geschichte hinlegt, bin ich einfach machtlos. Ab 18. Dezember geht es los mit:

Der letzte Sekundenschlag deiner Taschenuhr
markiert den Zeitpunkt, ab dem du unsterblich bist.
Averys Alterungsprozess wurde für immer eingefroren, als seine Uhr wie bei allen Unsterblichen aufgehört hat zu ticken. Heute führt er ein zurückgezogenes Leben in Paris, fern des Übernatürlichen. Einzig die stillstehenden Zeiger erinnern ihn daran, dass er magische Kräfte besitzt. Als die menschliche Giulia seine Identität aufdeckt und kurz darauf ein unerklärlicher Mord die Menschenwelt in Aufruhr versetzt, schließt er sich notgedrungen mit ihr zusammen, um den Täter zu finden. Doch trotz seiner Kräfte birgt die Suche nach dem Mörder unüberwindbare Gefahren, die die magischen Gesetze einzureißen drohen.

Und last but not least, weil es auch als Erstes erscheint, nämlich schon am 03. Dezember, ist mal wieder ein Thriller, der mich einfach total anlacht.

Jedes Mädchen hat ein schmutziges Geheimnis. Jedes. Auch du.
Doch was würdest du tun, wenn dein Geheimnis eigentlich meins wäre, und nur ich, nicht du, die Wahrheit kenne?
Einst waren Femke und Anouk beste Freundinnen, bis ein Verrat die beiden entzweite. Was blieb, war die Hassliebe zweier Mädchen, die sich in unterschiedliche Richtungen entwickelt hatten. Doch als Femke eines Tages Anouk um Hilfe bittet, kommt es zu einem schrecklichen Unfall, der Anouks Leben für immer verändert.
Von hässlichen Erinnerungsfetzen geplagt, versucht Anouk herauszufinden, was Femke widerfahren ist, und stößt dabei auf eine Mauer des Schweigens. Und auch die Zeit arbeitet gegen sie, als Anouk die Hauptverdächtige eines Verbrechens wird, das sie nicht begangen hat …
*** Triggerwarnung: Dieses Buch enthält mögliche Auslösereize, die bei Personen mit posttraumatischer Belastungsstörung zu einer Verschlechterung ihrer Symptome führen können.

Das waren sie, meine Must Haves der Neuerscheinungen Dezember und ich freue mich auf jedes einzelne Buch.

Wie sieht es bei euch aus?

Lacht euch auch eines meiner vorgestellten Bücher an?

Was sind eure Must Haves?

 

Bis zum nächsten Mal,

 

Eure Kerstin.

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.