Einblicke in meinen SuB – Reihenauftakte lassen grüßen

Einblicke in meinen SuB – Reihenauftakte lassen grüßen

Einblicke in meinen SuB – Reihenauftakte

 

Hallo meine Lieben,

nachdem ihr meinen letzten SuB-Geplauder Beitrag über meine vollständigen Reihen so sehr mochtet, habe ich heute den nächsten für euch, denn mein SuB hat noch so einiges zu bieten :)
Heute widmen wir uns den Reihenauftakten, die sich auf meinem SuB verstecken und hier habe ich wirklich nur die Reihen genommen, von denen ich nur Band 1 zu Hause habe.
Beim Fotografieren habe ich dann gemerkt, dass ich für einen Beitrag doch zu viele entsprechende Bücher habe, weshalb ich euch meine ersten Bände in zwei Beiträgen zeigen werden.
Lasset die Spiele beginnen….

Amani – Rebellin des Sandes von Alwyn Hamilton habe ich schon etwas länger auf dem SuB und wenn mich nicht alles täuscht, habe ich dieses Buch der lieben Luna von Books – the essence of life zu verdanken. Sie liebt diese Reihe abgöttisch und ist der Meinung, ich muss sie lesen. Werde ich, denn sie klingt einfach genial.

 

Für ihre Freiheit würde sie alles tun …
Die 16-jährige Scharfschützin Amani will nichts mehr, als Dustwalk, einem Kaff mitten in der Wüste, den Rücken zu kehren. Bei einem Schießwettbewerb, der Amani die Freiheit bringen soll, kreuzt Jin ihren Weg: ein faszinierender Fremder, der von den Schergen des Sultans verfolgt wird. Jin soll zu den Rebellen gehören, die den abtrünnigen Prinzen Ahmed unterstützen. Amani und Jin werden Reisegefährten wider Willen und kämpfen bald ums Überleben – gegen magische Djinn, gegen die Soldaten des Sultans und eine mysteriöse Waffe. Unversehens steckt Amani in einer Rebellion, die das Schicksal ihres Landes entscheiden könnte und ihre Gefühle für Jin offenbart …

Das Vermächtnis der Engelssteine von Saskia Louis habe ich mir auf der LBM letztes Jahr gekauft, weil es einfach so gut klingt. Ich glaube sogar, hier war Aurelia L. Night schuld, die sagte, ich muss es kaufen. Wie ihr seht, habe ich das getan, nur mit dem Lesen hapert es noch.

Ihren achtzehnten Geburtstag hat sich Ella irgendwie anders vorgestellt.
Ein bisschen mehr Luftballons, ein bisschen weniger Menschen die sie umbringen wollen. Der düstere Kerl, der ihr Leben rettet, ist zwar ganz süß, aber auch äußerst unhöflich – außerdem behauptet er, er sei ein Todesengel. Als er ihr auch noch weismachen will, dass sie der letzte Halbengel ist und als Einzige die Auslöschung der Menschheit verhindern kann, wächst ihr alles über den Kopf.
Wem soll sie vertrauen, wenn ihr ganzes Leben eine Lüge zu sein scheint?

Mit Young Elites von Marie Lu habe ich schon lange geliebäugelt und habe dann ein Schnäppchen beim großen A geschlagen. Auch diese Reihe will ich unbedingt lesen, weil sie doch zu genial klingt.

Über Nacht verfärbten sich Adelinas wunderschöne schwarze Haare plötzlich silbern. Seit sie das mysteriöse Blutfieber überlebte, ist die Tochter eines reichen Kaufmanns gezeichnet und von der Gesellschaft verstoßen. Aber die Krankheit hat ihr nicht nur eine strahlende Zukunft genommen, sondern auch übernatürliche Kräfte verliehen. Und Adelina ist nicht die Einzige. Die Gemeinschaft der Dolche wird vom König gejagt und gefürchtet, denn mit ihren unerklärlichen Fähigkeiten sind sie imstande, ihn vom Thron zu stürzen. Doch dazu benötigen sie Adelinas Hilfe …

Elias & Laia von Sabaa Tahir musste ich mir einfach kaufen, weil mein Lesezwilling von Sannes Bookcatalogue einfach nur davon schwärmt. Hier gibt es auch einen Grund warum ich die Reihe noch nicht angefangen habe. Ich habe das Taschenbuch gekauft und Band 2 als TB erscheint erst nächsten Monat. Da habe ich mich quasi selbst verarscht…

Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Sie tarnt sich als Sklavin und dringt so in das Innerste von Schwarzkliff ein. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste …

Als ich Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo das erste Mal gesehen habe, musste ich es haben. Schon allein wegen dem schwarzen Buchschnitt und es zieht mich einfach magisch an. Tja, mittlerweile gibt es band 2 und ich kenne die Reihe noch nicht. Aber davor will ich auch erst noch die Grischa Trilogie lesen.

 

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …

Dieses Buch habe ich auch meiner lieben Luna zu verdanken. Sie schwärmt ja so von der Elemental Assassins Reihe von Jennifer Estep, dass sie mir das Buch kurzerhand zum Geburtstag geschenkt hat. Es wird noch gelesen, Luna!

Gin Blanco führt ein Doppelleben: Tagsüber serviert sie das beste Barbecue der Stadt. Nachts kennt man sie unter dem Namen »die Spinne« als gefürchtete Auftragskillerin mit einem Talent für Elementarmagie. Doch als sich ihre neue Mission als Falle entpuppt, stürzt Gins Welt ins Chaos. Welcher ihrer unzähligen Feinde kennt ihre wahre Identität? Um ihren Gegner zu enttarnen, muss die Spinne ihr Netz verlassen und die Seite wechseln. Doch das Letzte, was man im Kampf gegen übermächtige Magier braucht, ist Ablenkung – besonders in Form eines sexy Detectives.

Das waren meine ersten sechs Reihenauftakte, die sich auf meinem SuB verstecken und darauf warten erlöst zu werden.
Ihr wisst, wo das enden wird?! Wo sich Reihenauftakte verstecken, werden auch die Nachfolgebände einziehen. Ein Teufelskreislauf :)
Kennt ihr denn schon eine der Reihen?
Welche hat euch denn am besten gefallen?

Ich würde sagen, wir sehen uns dann zu Teil 2 meines SuB-Geplauders der Reihenauftakte.

Eure Kerstin.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.