[Sternchen am Autorenhimmel] Miriam Skovo zu Gast…

[Sternchen am Autorenhimmel] Miriam Skovo zu Gast…

Meine Lieben,

 

ich habe mir eine neue Kategorie überlegt, da es so viele unbekanntere und neue Autoren da draußen gibt, die noch niemand so wirklich kennt. Kleine Sterne, die unbedingt am Autorenhimmel aufgehen müssen.

Deshalb werde ich ab jetzt jeden Sonntag einen Autor zu Gast haben, der euch etwas über sich und sein Buch erzählt.

Ich hoffe, ihr freut euch darauf und lernt dadurch neues Futter für eure Wunschzettel und euren SuB kennen ;)

24115567_1686114014796480_977027432_o

Den Anfang macht die wunderbare Miriam Skovo, die ich durch das Bloggen kennengelernt habe. Dadurch freut es mich umso mehr, dass ich sie jetzt auch als Autorin unterstützen darf <3

Aber lest selbst, was sie uns zu sagen hat =)


 Interview mit Miriam Skovo

 

miri

Steckbrief:

 

Name: Miriam Skovo

Wohnort: Weichering

Geboren: 31.08.1993

Ausbildung: Fertigungsmechanikerin

Beruf: Seit Oktober studiere ich Germanistik 😊

Hobbies: lesen, reiten, schreiben und momentan würde ich als weiteres Hobby exzessives lernen hinzufügen dank der vorstehenden Prüfungen

Werke: Mania: Prinzessin der Höllemiri2


Und damit ihr überhaupt wisst, wovon Miriam hier gleich spricht hat, alle Informationen zu ihrem Buch für euch:

 

Mania: Prinzessin der Hölle

51oncFVgsdL._SX311_BO1,204,203,200_

Inhalt:

Im teuflischen Palast Intrigen spinnen und den Klängen der verzweifelten Seelen im Fegefeuer lauschen – so sieht mein Alltag hier unten in der Hölle aus. Meine Eltern glänzen durch Abwesenheit, weshalb ich es geschafft habe, mir durch meine Boshaftigkeit in der Hölle einen Namen zu machen. Doch nun ist mein Vater auf die schwachsinnige Idee gekommen, mich auf die Erde zur Schule zu schicken. Der spinnt doch! Und als ob es nicht schon schlimm genug wäre, Zeit mit einem Haufen armseliger Menschen verbringen zu müssen, laufen da auch noch ein paar hochnäsige Erzengel herum. Damit ich die Erde und dessen Bewohner nicht in Schutt und Asche lege, schickt mir Gabriel so einen aufgeblasenen Engel als Möchtegernaufpasser. Pah! Der wird sich bald wünschen, niemals von seiner flauschigen Wolke herabgestiegen zu sein. Schließlich bin ich Mania! Vor mir laufen sogar die Höllenhunde winselnd davon.

Erschienen 24. September 2017, 284 Seiten, selfpublished, Preis. Taschenbuch 9,62€, weiter Informationen direkt bei Amazon.de


 

Nachdem ihr jetzt Miriams Buch kennenlernen durftet, ist es Zeit, sie selbst zu Wort kommen zu lassen. Viel Spaß beim interview:

 

Was erwartet uns denn bei deinem Buch?

In der Geschichte begleitet man meine Mania, die es wahrlich nicht leicht hat. Sie wächst in der Hölle auf, wo sie sich pudelwohl fühlt. Doch dann beschließt ihr Vater, dass sie auf der Erde zur Schule gehen soll, was ihr gar nicht gefällt. Doch dem vierten apokalyptischen Reiter widerspricht man nicht. Also kommt sie auf die Erde, wo sofort die Engel in Alarmbereitschaft sind. Die Erzengel schicken ihr Carissimi, der auf sie aufpassen soll, damit sie nichts anstellt.

Doch das hält sie nicht davon ab, den Engel ordentlich auf Trab zu halten, bis etwas passiert, womit Mania ganz und gar nicht rechnet.

Was hat dich auf die Idee zu deiner Geschichte gebracht?

Ich habe auf der Playstation das Spiel Darksiders 2 gespielt. Dort ist man Tod, der vierte apokalyptische Reiter. Und da habe ich mich gefragt, was wohl passieren würde, wenn der Reiter mit der berühmten Dämonin Lilith eine Tochter hätte und sie auf die Erde kommen soll. Und so ist meine Mania entstanden.

Du verbringst einen Tag in deiner Geschichte…was würdest du alles machen?

Also als Erstes würde ich mir gerne einmal die Hölle ansehen. Natürlich halte ich mich ganz nah an Mania und hoffe, dass sie einen guten Tag hat. :D Ich würde auf jeden Fall eine Runde auf Pecus drehen und dann würde ich die Erzengel kennenlernen wollen.

Den Tag würde ich dann zusammen mit Carissimi und Mania ausklingen lassen. Natürlich auf der Erde. Da fühle ich mich wohler :D

Auch Autoren sind Leser: hast du einen Buchtipp für uns?

Oh, da habe ich viele :D Meine Top-Favoriten sind alle Bücher von Jennifer L. Armentrout und Marah Woolf. Diese beiden Autorinnen sind er Hammer und wirklich jedes ihrer Bücher ist empfehlenswert!

Es ist nicht alles Gold was glänzt, was denkst du, wie wirst du mit Kritik umgehen?

Erstmal kurz schlucken. Schließlich ist es ja mein Buchbaby, weshalb es im ersten Moment nicht so leicht ist. Doch nur so kann man etwas lernen und das ist das tolle daran. Also nachdem ich mich gefasst habe, gehe ich in mich und überlege, was ich aus der Kritik lernen kann.

Wie können meine Leser mehr über dich und deine Bücher erfahren?

Momentan besitze ich noch keine Website, doch die kommt bald! Aktuell könnt ihr auf meiner Facebookseite alles über mich und meine Projekte erfahren 😊

Gibt es noch etwas, das du der Welt da draußen sagen möchtest?

Als Erstes möchte ich jedem Einzelnen danken, der meiner Mania eine Chance gibt. In der Geschichte steckt mein ganzes Herzblut und sie ist mir wirklich wichtig.

Des Weiteren möchte ich euch allen nahe legen, an eure Träume zu glauben! Alles ist möglich, wenn man daran glaubt und sich dafür einsetzt! <3

Vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit für mich und meine Leser genommen hast <3

miri4

 

Ich hoffe, euch hat der Abend mit Miriam gefallen und ich konnte euch die erste Autorin bereits etwas näherbringen!

Bis nächsten Sonntag.

 

Eure Kerstin.

 

 

 

Loading Likes...

0 Gedanken zu „[Sternchen am Autorenhimmel] Miriam Skovo zu Gast…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.